Evangelische Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
Gemeinschaft stiften. Gemeinschaft erleben. Gemeinsam unterwegs.

Willkommen auf den Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald!

Zur Kirchengemeinde St. Jacobi gehören als erstes über tausendeinhundert Menschen, von denen die meisten in einem Teil der Altstadt, der Fettenvorstadt und der Stadtrandsiedlung von Greifswald leben. 

Gemeinsam ist allen der Glaube an Gott. Wobei sich dieser Glaube ganz verschieden zeigt. Zuversicht, Halt, Fragen, Mut, Zweifel, Liebe, Kritik, Selbstkritik, Trost, Hoffnung, Gemeinschaft, Stärke - das und noch mehr ist er und gibt er.

Und zur Jacobigemeinde gehören unsere St.-Jacobi-Kirche in der Altstadt und die kleine Schwedenkirche am Stadtrand. 

Wir feiern Gottesdienste, Kinder und Erwachsene werden getauft, Jugendliche konfirmiert, Menschen werden getraut, Verstorbene betrauert. Immer unter Gottes Segen, den er über uns alle und über jeden Menschen ausbreitet.

In der Gemeinde kommen Menschen verschiedenen Alters und mit unterschiedlichen Interessen zusammen. Es geht um uns und andere, um Hilfe, um Veranstaltungen, um Musik, um die Bibel, um gemeinsame Unternehmungen, um reden können und um zuhören. 

Da sind viele ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und Helfer*innen, der Kirchengemeinderat, Mitarbeiterinnen in der Kinder- und Jugendarbeit  und für die Pfarramtsassistenz, ein Küster, ein Kantor und ein Pastor. So kümmern sich viele um die Gemeinde, um die Kirchen und auch umeinander.

Und Sie können natürlich Kontakt zu uns aufnehmen und erfahren, wo Sie die Richtige / den Richtigen in der Jacobigemeinde finden für Ihre Anliegen und Fragen. Sie können zu uns kommen oder Bescheid geben, wenn Sie von uns Besuch bei sich zu Hause in Greifswald möchten.

In der Zeit, in der wir wegen der Covid19-Pandemie Gottesdienste nur unter Beachtung besonderer Auflagen feiern können, werden auf Wunsch zu den Sonn- und Feiertagen Andachten per Mail zugeschickt. Die dafür entstandene Orgelmusik, die unser Kantor Wilfried Koball dafür auf der Orgel der Jacobikirche einspielt, hören Sie hier!




E-Mail
Anruf
Karte
Infos